Unser Statement zur Lütziräumung

Der Planet brennt. Nicht nur symbolisch. Und gerade jetzt gießen wir noch weiter Öl ins Feuer. Wir sind geschockt, wütend, fassungslos und frustriert in Anbetracht der eigenen Hilflosigkeit. Als FFF Chemnitz fordern einen sofortigen Stopp der Räumungs-, Rodungs- und Abrissarbeiten in und um Lützerath! Sowie eine sofortige Freilassung aller Gefangenen und Konsequenzen für die massive…

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Statement

PM: Solidarität mit dem Heibo und Lützerath!

Chemnitz. Die Chemnitzer Klimabewegung ruft zur zweiten Kundgebung in Solidarität mit dem Dorf Lützerath und der räumungsgefährdeten Besetzung im Dresdner Heidebogen („Heibo“) auf. Am 10.01.2023 um 16 Uhr wird [ORT] die verfehlte Klimapolitik Deutschlands kritisiert und der Thematik Öffentlichkeit verschafft. Lützerath ist ein Dorf im rheinischen Braunkohlerevier, das der Konzern RWE aktuell abreißt, um die…

Wir sind solidarisch mit den Akteuer*innen und Aktionen der letzten Generation. 

Die Aktionen der letzten Generation sind störend, sie nerven und polarisieren. Und das finden wir richtig und wichtig. Klimaprotest, der bequem ist, wird verdrängt. Am Anfang hat der Diskurs um unsere Demos auch polarisiert und die Themen, die sich aus der drohenden Klimakatastrophe zwingend ergeben, auf die Tagesordnung (fast) aller gesellschaftlichen Akteuer*innen gebracht. Leider nicht…

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Statement

23.09. – Warum auch Chemnitz einen Klimastreik braucht!

Wir rufen am 23.09.2022 zum Globalen Klimastreik auf. Die Demonstration beginnt um 12:30 am Roten Turm und endet vor dem Eins Energie Kraftwerk in Furth.

Das Gaskraftwerk ist einer der wichtigsten Ansatzpunkte für die Energiewende in Chemnitz. Hier muss der Weg zu erneuerbaren Energien beginnen! Eins Energie muss hier fossile Energieträger ersetzen, nicht ausbauen! Eine Abhängigkeit von anderen Autokraten wird unsere Energieprobleme nicht dauerhaft lösen!

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Statement

Nein zum Opportunismus der CDU!

Wir als Fridays For Future Chemnitz haben uns entschieden, der von der CDU und Ministerpräsident Kretschmer anberaumten Jugendklimakonferenz nicht beizuwohnen, da sie wohl eher das Image der Partei aufpolieren soll, als dass es wirklich darum geht, nachhaltig etwas an der Klimapolitik in Deutschland zu veränder

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Statement

Gegen Hass, für Klimagerechtigkeit!

Letzte Woche ging ein Artikel über „starke Frauen in Chemnitz“ online, darunter auch unsere Pressesprecherin von FFF Chemnitz. Dieser Post sorgte für eine Hasswelle im Netz sowie auch im Postfach der betroffenen Person. Wir verurteilen die Beleidigungen und drohenden Kommentare und stehen solidarisch hinter unserer Pressesprecherin. Die Reaktionen zeigen, wie viel Hass unserer Bewegung entgegenschlägt,…

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Statement

Offenes Treffen

Update: Leider mussten wir aufgrund des Wetters das Treffen in eine Videokonferenz verlegen. Link in unserer Insta Story 🙂 Wir sind immer noch überwältigt vom letzten globalen Klimastreik. Doch auch die Wahlen haben wieder einmal deutlich gemacht, wie wenig in den nächsten Jahren für effektiven Klimaschutz eingestanden wird. Doch wir werden weiter kämpfen und dafür…

PM: Globaler Klimastreik 24.09.

Fridays for Future kündigt den nächsten globalen Klimastreik für den 24. September 2021 an. Auf der ganzen Welt werden wieder Menschen auf die Straße gehen und für Klimagerechtigkeit demonstrieren. Auch in Chemnitz wird es mehrere Demonstrationen und Aktionen geben. Ab 13:00 werden Zubringerdemonstrationen vom Hauptbahnhof, dem Uni Campus sowie aus dem Andrépark starten. Ab 14:00…

PM: Solidarischer Flohmarkt 03.09.

Die Initiativen Students for Future Chemnitz und Fridays for Furture Chemnitz veranstalten am 03. September 2021 von 14 bis 18 Uhr bereits zum dritten Mal einen solidarischenFlohmarkt auf dem Johannisplatz in der Chemnitzer Innenstadt. Wie auch in den letzten Jahren kommt der Tauschmarkt komplett ohne Geld aus. Der solidarische Flohmarkt basiert darauf, dass Besucher:innen Kleidungsstücke,…