DU hast die Wahl!

Klimakrise, Rechtsruck und Angst, was die Zukunft bringt?
Oder Umweltschutz, Demokratie und lebenswerte Perspektiven!

Am 9.6.2024 ist sowohl Europa- als auch Kommunalwahl. Um für eine klimagerechte Perspektive, sowohl im Europaparlament als auch im Stadtrat zu streiten, gehen wir am 31.05.2024 16.00 am Andrépark unter dem Motto „Unsere Zukunft ist unsere Wahl!- Auf in die Klimagerechtigkeit“ auf die Straße.

Dabei ist es erforderlich, am 31.05.2024 nicht nur ein Zeichen, sondern auch am 09.06.2024 ein Kreuz zu setzen, denn durch das Verhindern eines Rechtsrucks ist nicht nur der Demokratie geholfen, auch der Schutz des Klimas wird gestärkt. Deshalb ist es notwendig, sich mit den Wahlprogrammen der Parteien auseinanderzusetzen, um die klimafreundlichsten Vorhaben zu unterstützen. 

Es ist wichtig nicht nur zuzuschauen sondern sich aktiv zu beteiligen, dabei ist die dein Kreuz auf dem Zettel der einfachste Schritt. 

Doch wählen allein reicht nicht. Wir müssen ebenso Druck auf die im Europaparlament bzw. im Stadtrat vertretenen Parteien ausüben, die dramatische Lage des Klimanotstandes anzuerkennen. Wir brauchen außerdem endlich einen Wandel, damit wir die Krise verhindern und eine lebenswerte Zukunft schaffen können. Dazu müssen alle Parteien endlich ehrlich das Problem zu beheben versuchen, und den Klimawandel nicht kleinreden oder technische Pseudolösungen vorschieben. Die Politik muss endlich den seit Jahren bekannten Plan umsetzen, um sozial gerecht eine Wende zu ermöglichen und sich an das Pariser Klimaabkommen zu halten – und zwar jetzt!

„Wir müssen um jedes einzelne Grad kämpfen!“ – Ludwig, FFF Chemnitz

Zuletzt hast DU ebenso die Wahl selbst aktiv zu werden!

Zwischen heiklen Wahlen und langwierigen Verhandlungen scheint uns oft die Ausdauer auszugehen, wir fühlen uns ohnmächtig und handlungsunfähig. Aber es gibt noch so viel, das wir tun können. In einer Nachhaltigkeitsgruppe in deinem Ort aktiv werden, zum Beispiel bei uns, in Aktionsgruppen Protest sichtbar machen oder in chemnitz-, deutschland- und europaweiten Bündnissen Perspektiven austauschen – wir sind nicht machtlos! Wir sind viele und wir können etwas bewegen!

Deshalb: Kommt am 31.05.2024 16.00 Uhr zum Andrépark, denn wir müssen heute wählen für die lebenswerte Zukunft aller! Die Zukunft von heute ist die Gegenwart von morgen!