PM: Solidarischer Flohmarkt 03.09.

Die Initiativen Students for Future Chemnitz und Fridays for Furture Chemnitz veranstalten am 03. September 2021 von 14 bis 18 Uhr bereits zum dritten Mal einen solidarischen
Flohmarkt auf dem Johannisplatz in der Chemnitzer Innenstadt.

Wie auch in den letzten Jahren kommt der Tauschmarkt komplett ohne Geld aus. Der solidarische Flohmarkt basiert darauf, dass Besucher:innen Kleidungsstücke, Schuhe, Bücher sowie CDs, DVDs, Videospiele am Eingang abgeben und sich im Tausch neue Dinge mit nach Hause nehmen können. Natürlich können auch nur Dinge abgegeben oder nur Dinge mit nach Hause genommen werden.

Der Gedanke hinter dem Solidarischen Flohmarkt ist es, Menschen für die derzeitige Konsumgesellschaft mit Überflusscharaker zu sensibilisieren.

Victoria Teuchert von Friday’s For Future

Dinge, die bis zum Ende des Marktes kein neues zu Hause gefunden haben, werden an gemeinnützige Organisationen gespendet.

Wir wollen aufzeigen, wie viel entweder weggeworfen wird oder in Ecken verstaubt, obwohl es Menschen gibt, die die vermeintlich überflüssigen Dinge noch gut gebrauchen können.

Martin Graf von Fridays For Future

Neben dem Tauschen wird es ein kleines Rahmenprogramm geben. Außerdem informieren wir an einem Informationsstand über unsere Arbeit. Dort wollen wir
auch auf unsere nächste gemeinsame Aktion – den Klimastreik in Chemnitz am 24.09. – aufmerksam machen.

Wir freuen uns auf zahlreiche Besucher:innnen!